1895 gründet Dave LENNOX “The Lennox Machine Company” in Marshalltown, Iowa (USA), wo er den weltweit ersten vernieteten Stahlheizkessel für Kohlefeuerung herstellte.

Seitdem ist LENNOX fast 120 Jahre lang in der Industrie vertreten, was diese Firma zu einer der ältesten in der HLK-Branche macht.

Jeden Tag schreiben wir die Zukunft unserer Marke aufs Neue, weil die Weitsicht uns nicht nur im Blut liegt, sondern auch das Ergebnis einer langjährigen Entwicklung ist.

Nach vielen Jahrzehnten mit geschäftlichem Schwerpunkt in Nordamerika entscheidet sich Lennox für den Bau einer Fabrik in Europa. Hiermit beginnt im Jahr 1962 die Geschichte von LENNOX EMEA.

 

  • 1962 : Lennox eröffnet eine Fertigungsstätte in Basingstoke, England
  • 1996 : Lennox unterzeichnet einen Joint-Venture-Vertrag mit Ets Brancher (HCF-Hermekit, Cliref, Frimair- Friga-Bohn) in Frankreich
  • 1996 : Lennox kauft Refac-Tochtergesellschaften von der niederländischen Gruppe Stork-Bronswerk
  • 1999 : Lennox geht an die NYSE-Börse
  • 2000 : Eröffnung einer Lennox-Tochtergesellschaft in Polen
  • 2002 : Eröffnung einer Vertretung in der Ukraine
  • 2003 : Eröffnung einer Lennox-Tochtergesellschaft in Russland
  • 2011 : Eröffnung einer Vertretung in Italien
  • 2012 : Fusion der beiden Einheiten Lennox HVAC EMEIA und Heatcraft Europe
preloader